Kontakt Impressum
Erziehungsstellen
Beitragsseiten
Erziehungsstellen
Seite 2
Alle Seiten

Was ist eine Erziehungsstelle?

Eine Erziehungsstelle ist: Wenn man bei einer Pflegefamilie lebt und man gut
behandelt wird und wenn ich das Gefühl habe, geliebt zu werden.

(L., 11 Jahre, lebt seit 6 Jahren in einer Erziehungsstelle)

Dort leben Leute, die Kinder zu sich nehmen. Die Eltern der Kinder können oft nicht für die Kinder sorgen. So lebt das Kind an einer Erziehungsstelle wie in einer eigenen Familie.
(T., 13 Jahre, lebt seit 9 Jahren in einer Erziehungsstelle)

Für mich ist es besonders, weil nicht alle Kinder, die von ihren Eltern getrennt sind, in eine Pflegefamilie kommen.
(L., 11 Jahre, lebt seit 6 Jahren in einer Erziehungsstelle)